HOME

Die Französische Revolution

Der Verlauf der Franz√∂sischen Revolution im √úberblick  

1787

16.07.     Das Parlament von Paris fordert die Einberufung von Generalst√§nden

1788

08.08.     Einberufung der Generalst√§nde auf 1. Mai 1789

25.09.     Das Parlament von Paris fordert die Zusammensetzung der Generalst√§nde nach dem Muster von 1614

1789

05.05.     Zusammentreten der Generalst√§nde in Versailles

17.06.     Die Vertreter des Dritten Standes erkl√§ren sich zur Nationalversammlung und damit zur alleinigen Vertretung der Nation  

20.06.                Ballhausschwur, "sich niemals zu trennen, bis die
Verfassung errichtet ist"

09.07.                Erkl√§rung zur ‚ÄěVerfassungsgebenden National-Versammlung‚Äú

12.07.     Errichtung einer revolution√§ren Stadtverwaltung in Paris

14.07.     Sturm auf die Bastille als Symbol der Zwangsherrschaft

04./11.08.     Aufhebung der feudalen Lasten

26.08.     Verk√ľndung der Menschen- und B√ľrgerrechte

06.10.                St√ľrmung des Schlosses in Versailles, K√∂nig und
Nationalversammlung ziehen nach Paris um

179121.06.     Mi√ülungener Fluchtversuch der K√∂nigsfamilie

03.09.     Verfassung der Konstitutionellen Monarchie

14.09.     Eid Ludwigs XVI. auf die Verfassung

01.10.     Zusammentritt der Gesetzgebenden (National-)     Versammlung, nach der Septemberverfassung gew√§hlt

1792

20.04.     Kriegserkl√§rung an √Ėsterreich

25.07.     Manifest des Herzogs von Braunschweig mit der Drohung, Rache zu nehmen, falls der k√∂niglichen Familie etwas geschehe, am......01.08. in Paris bekannt geworden

10.08.     Sturm auf die Tuilerien, Suspendierung des K√∂nigs

02.-06.09.     Septembermorde in Paris

20.09.     Kanonade von Valmy, R√ľckzug der Koalitionsarmeen

21.09.     Zusammentritt des neugew√§hlten Nationalkonvents und Ausrufung der Republik

06.11.     Sieg Dumouriez' bei Jemappes in Belgien √ľber die √Ėsterreicher: erster bedeutender Sieg der Revolutionstruppen

11.12.     Beginn des Prozesses gegen Ludwig XVI.

1793

15./21.01.     Verurteilung und Hinrichtung Ludwigs XVI.

10.03.     Errichtung des Revolutionstribunals in Paris

06.04.     Gr√ľndung des Wohlfahrtsausschusses

02.06.     Aufstand der Jakobiner und Ausschlu√ü der Gironde aus dem Konvent, Beginn der Jakobinerherrschaft

23.08.     Einf√ľhrung der allgemeinen Wehrpflicht (lev√©e en masse)

17.09.     Erweiterung der Befugnisse des Revolutionstribunals, "Gro√üer Terror" ("Gesetz √ľber die Verd√§chtigen")

10.10.     Errichtung der "Revolution√§ren Regierung"

1794

M√§rz/April     Hinrichtung der Gegner Robespierres

07.05.     Einf√ľhrung des "Kultes des H√∂chsten Wesens"

Juni/Juli     Die gro√üe Terrorwelle √ľberzieht Frankreich

27./28.07.     Verhaftung und Hinrichtung Robespierres und seiner Anh√§nger

24.08.     Aufhebung der Revolutionskomitees und der revolution√§ren Stadtverwaltung von Paris          (Commune)

24.12.     Aufhebung der Maximum-Gesetze und der Ma√ünahmen zur Lenkung der Wirtschaft

1795

April/Mai           Hungerunruhen der Sansculotten werden niedergeschlagen

22.08.     Verk√ľndung der Direktorialverfassung

05.10.     Napoleon Bonaparte schl√§gt in Paris eine royalistische Erhebung nieder

1796

Mai           "Kommunistische" Verschw√∂rung Babeufs wird durch dessen Verhaftung und Hinrichtung verhindert

1799

09./10.11     Durch einen Staatsstreich wird Bonaparte Erster Konsul

13.12     Verfassung des Konsulats

15.12     Die Konsuln erkl√§ren die Revolution f√ľr beendet


1800

Februar     Plebiszit √ľber die Konsulatsverfassung ergibt breite Annahme


1802

16.08.     Napoleon Konsul auf Lebenszeit (Volksabstimmung)


1804

18.05.     Verfassung des erblichen Kaisertums f√ľr Napoleon

02.12.     Napoleon kr√∂nt sich zum Kaiser